Eco Lodge Tembo Kijani

Die Eco Lodge Tembo Kijani (Kisuahili – Grüner Elefant) ist eine kleine EcoLodge in der Küstenregion zwischen Pangani und dem Saadani National Park und wird unter dem strengen Motto seine Umwelt so unberührt wie nur möglich zu lassen, betrieben. Keine Bäume wurden für den Bau gefällt, die existierende Vegetation wird gepflegt und aufgeforstet. Kontakt Eco Lodge Tembo Kijani

Die Eco Lodge Tembo Kijani (Kisuahili – Grüner Elefant) ist eine kleine EcoLodge in der Küstenregion zwischen Pangani und dem Saadani National Park und wird unter dem strengen Motto seine Umwelt so unberührt wie nur möglich zu lassen, betrieben. Keine Bäume wurden für den Bau gefällt, die existierende Vegetation wird gepflegt und aufgeforstet. Die Eco Lodge Tembo Kijani wird ausschließlich mit Wind- und Solarenergie betrieben und die Gästeeinheiten wurden aus ökologischen Materialien gebaut. Auf dem Balkon, in den Busch-Bandas kann man Blicke auf verschiedene Affen, Gazellen und Vögel erhaschen und zugleich die Wellen des nur wenige Meter entfernten Indischen Ozean rauschen hören.

Bei Bootstouren auf dem Wami Fluss können sie hautnah Krokodile und Flusspferde erleben. Durch die einzigartige landschaftliche Beschaffenheit des Saadani National Parks brauchen sie die Tiere nicht wie in den Nationalparks anderer Länder mit dem Fernglas in der Steppe suchen, sondern erleben, beobachten und fotografieren bei ausgedehnten Safaris hautnah die Big Five: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, wie auch auch Giraffen, Säbelantilopen, Elen- und Kuhantilopen, Gnus, Zebras, Wasserbüffel, Riedböcke, Kudus, Warzenschweine, Hyänen, Mungos, Zibetkatzen, Servale, große Paviangruppen, Schwarz-weiße Stummelaffen, sowie die verschiedensten Vogelarten.

Tembo Kijani befindet sich 05° 40.038 südlicher Breite und 038° 53.616 östlicher Länge. Die Anreise kann per Flugzeug, Boot oder Auto erfolgen. Es gibt Inlandsflüge nach Tanga (100km nördlich von Tembo Kijani), Pangani (40km nördlich von Tembo Kijani) oder Saadani (30km südlich von Tembo Kijani), von woaus Transfers arrangiert werden können. Flüge sind (je nach Saison) ab Dar es Salaam, Arusha oder Sansibar buchbar. Da sich Tembo Kijani direkt am Meer befindet, genau auf gleicher Höhe wie die Nordspitze Sansibars, kann auch eine Bootsüberfahrt von Nungwi arrangiert werden.


Warning: mysql_query(): No such file or directory in /kunden/kartenlegen.org/aktiv/oekoreisen.com/wp-content/themes/oekoreisen/includes/single-product.php on line 109

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /kunden/kartenlegen.org/aktiv/oekoreisen.com/wp-content/themes/oekoreisen/includes/single-product.php on line 109

Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /kunden/kartenlegen.org/aktiv/oekoreisen.com/wp-content/themes/oekoreisen/includes/single-product.php on line 110

Social Networks: Informieren sie bitte andere Menschen über das Reiseziel "Eco Lodge Tembo Kijani" und zum Thema Öko Reisen, sanfter Tourismus - unserer Umwelt zu Liebe.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail