Bio Urlaub & Natur Urlaub am Balaton

Bio Urlaub & Natur Urlaub am Balaton

Der Balaton in Westungarn welcher in Deutschland unter dem Namen Plattensee bekannt ist, zählt mit seinen ca. 77 Kilometer Länge und seiner etwa 200 Kilometer langen Uferlinie zu den größten Süßwasserseen in ganz Europa und liegt nur rund 120 km von der österreichischen Grenze entfernt. Als die grössten Städte am Balaton / Plattensee sind Siofok am Südufer und Keszthely sowie Balatonfüred am Nordufer bekannt.

Der Balaton / Plattensee unterteilt sich in das Südufer und das Nordufer. Das Südufer beginnt im Osten bei Balatonvilagos und endet im Westen bei Baaltonberény, das Nordufer im mit Westen mit Keszthely und endet im Osten mit Balatonfüzfo.

Die bekanntesten Urlaubs- und Badeorte am Nordufer des Balatons sind: Badacsony, Balatonfüred, Csopak, Gyenesdiás, Keszthely, Tapolca und Tihany. Die bekanntesten Urlaubs- und Badeorte am Süduferufer des Balatons sind: Balatonvilagos, Siofok, Szántód, Balatonföldvár, Balatonszárszó, Balatonszemes, Balatonlelle, Balatonboglar, Fonyód, Fonyódliget, Balatonfenyves, Balatonmariafürdö, Balatonkeresztur und Balatonberény.

Die wärmsten Monate am Balaton / Plattensee sind der Juni, Juli und der August, denn hier werden es im Durchschnitt bis zu 30 Grad warm, nachts immerhin noch bis 18 Grad. Mit 2000 Sonnenstunden im Jahr ist es am Plattensee wärmer als in Deutschland.

Wer einen Natur Urlaub in Ungarn also Urlaub am Balaton / Plattensee macht, kann sich auf eine tolle Kultur, viel Gastfreundschaft, viel Sonne und Erholung freund. Da der Balaton / Plattensee, Plattensee nicht sehr tief ist, haben gerade Kinder sehr viel Spaß beim Baden.

Die gepflegten und schönen Strände am Balaton / Plattensee, sowie die Thermalquellen und Heilbäder in der Umgebung locken Jahr für Jahr viele Menschen an und genau deshalb ist der Balaton / Plattensee eines der wichtigsten Tourismusgebieten von Ungarn.

Die Strände am Balaton / Plattensee an sich sind oft große Liegewiesen, für welche man sich entweder sein eigenes Strandzelt mitbringt oder Sonnenliege und Schirme mieten kann. Oft werden Tretbotte zur Verfügung gestellt und man findet an den meisten Stränden am Balaton / Plattensee Volleyballnetze oder auch mal einige Fußballtore zum Kicken. Die Kinderfreundlichkeit zeigt sich auch daran, dass für die Kleinen Rutschbahnen, Hüpfburgen oder Trampoline bereitgestellt werden.

Die Strandcafes und Restaurants am Balaton / Plattensee laden zum Eis essen und genießen ein. Angeboten werden ebenso ungarischen Spezialitäten zu einem wirklich günstigen Preis.

Sandstrände sind am Balaton / Plattensee eher seltener. In Siófok und in Balatonlelle am Balaton / Plattensee gibt es zwei große Sandstrände. Gerade für Wassersportler ist der Balaton / Plattensee ein tolles Reiseziel. Der Segelsport wird hier am Balaton / Plattensee ganz groß geschrieben und deshalb lassen viele Segeltouristen ihre Boote direkt am Plattensee aufbewahren, sodass sie sie beim nächsten Urlaub am Balaton / Plattensee direkt wieder nutzen können. Auch die wunderschönen Bootsausflüge auf dem Balaton / Plattensee welche eine atemberaubende Atmosphäre und Aussicht bieten sind sehr beliebt bei den Touristen. Jedoch ist es am Balaton / Plattensee verboten Boote mit Verbrennungsmotoren zu nutzen, diese werden nur in Gefahrensituationen benutzt.

Nicht weit von Keszthely, ein Ort im Westen, befindet sich der sogenannte See von Heviz. Dieser See ist der größte Thermalsee von ganz Europa und mit einer Temperatur von 35 Grad im Sommer und bis zu 28 Grad im Winter wohl auch der angenehmste. Doch es ist nicht nur schön in diesem See zu baden, es ist auch noch gesund. Wegen dem Schwefel-und Kohlensäure-haltigem Wasser wird das Herz-Kreislaufsystem besser reguliert und es ist auch noch gut gegen Wirbelsäulenleiden und Rheuma.

In dem Ort Keszthely befindet sich ein ehemaliges Schloss namens Festetics, welches einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Region ist. Doch nicht nur der Heviz, sondern auch noch in vielen anderen kleinen Orte rund um den Balaton / Plattensee, sind viele Thermalbäder zu finden. Es gibt insgesamt 35 Heilbäder mit Kurmöglichkeiten in Ungarn und 30 andere Bäder mit Heilwasser in Ungarn.

Am Nordufer des Balaton / Plattensee sind die bekannten Kurorte wie Balatonfüred mit der sehr berühmten Lajos-Lossuth-Trinkhalle oder der Ort Balatonalmádi mit der schönen, alten, katholischen Kirche.

Balaton Urlaub Ungarn, die Ferienorte an der Balaton Südseite: Balatonberény, Balatonszentgyörgy, Balatonboglár, Balatonkeresztur, Balatonfenyves, Balatonöszöd, Balatonmáriafürdö, Balatonszarszo, Balatonlelle, Balatonszabadi, Balatonföldvár, Balatonvilagos, Balatonszemes, Fonyód, Siófok, Szantod, Zamárdi.

Balaton Urlaub Ungarn, die Ferienorte an der Balaton Nordseite: Àbrahámhegy, Aszófö, Alsóörs, Balatonakali, Balatonalmádi, Balatonederics, Balatonfüred, Balatonfüzfö, Balatongyörök, Balatonrendes, Balatonszepezd, Balatonudvari, Csopak, Gyenesdias, Kaptalanfüred, Keszthely, Lovas, Révfülöp, Örvenyes, Paloznak, Szigliget, Tihany, Vonyarcvashegy. Bild: © stock.xchng (SXC) – eschu1952

Social Networks: Informieren sie bitte andere Menschen über das Reiseziel "Bio Urlaub & Natur Urlaub am Balaton" und zum Thema Öko Reisen, sanfter Tourismus - unserer Umwelt zu Liebe.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail