Whale Watching Sea of Cortes und die Buchten der Grauwale am Pazifik

Whale Watching Sea of Cortes und die Buchten der Grauwale am Pazifik

Baja California ist mehr als nur Sand und Wüste: Der nordwestlichste mexikanische estado vermischt Abenteuer, Natur, Sonne und Faszination zugleich. Weiße Strände, über 100 verschiedene Kakteenarten, felsige Steilküsten, Lebensraum für Meeresschildkröten und Wasservögel, ein außergewöhnlicher Fischreichtum, das Paradies für Schnorchler und Taucher sowie auch der Austragungsort für viele Surfwettbewerbe.

Doch das eigentliche Highlight ist es Grau- und Buckelwale zu beobachten. Diese bis zu 15 Meter langen und 30 Tonnen schweren Meeressäuger ziehen von ihren Sommerquartieren zum Gebären von Jungen in das Cortés Meer. Hier werden auch Blauwale und Finnwale gesichtet, die größten Bewohner unserer Erde.

Lassen Sie sich verzaubern von der entspannten Stimmung beim sanften Tourismus in die Baja California, wo sich die Meere: der Pazifik mit der Sea of Cortez mit der Wüste treffen. Entlang den Küsten der 1300 km langen Halbinsel ist die Faszination Whale Watching zu Hause. Bei der Naturreisen Mexiko, Vamos Baja California reisen über Land zu verschiedenen Buchten, wo sich im Frühjahr die größten Wale der Welt: Grauwale, Finnwale, Buckelwale und Blauwale, nach mehr als 8000 km Reise aus den arktischen Gewässern versammeln.

Zwischen Januar und Ende März fressen sich die Wale in den Buchten ausreichend Winterspeck an, um danach wieder in kältere Regionen Richtung Norden zurückzukehren. Seit 1993 gehört das Reservat in dem die Grauwale auch ihre Kälber gebären zu den UNESCO Weltnaturerben.

Die Halbinsel Baja California wird im Osten vom Cortés-Meer vom mexikanischen Festland getrennt und im Westen ragt sie 1300 Kilometer in den Pazifik hinein. Vor Millionen von Jahren löste sich Baja California vom Festland ab und noch heute driftet es fast sechs Zentimeter jährlich nach Nordwesten in den Pazifik.

Bei acht bis zehn Sonnenstunden täglich und nur einem Regentag pro Monat wird klar, woher Baja California seinen Namen hat, denn Calida Fornax bedeutet so viel wie „heißer Ofen“.

Bildnachweise: Oceano Meerzeit Reisen

Social Networks: Informieren sie bitte andere Menschen über das Reiseziel "Whale Watching Sea of Cortes und die Buchten der Grauwale am Pazifik" und zum Thema Öko Reisen, sanfter Tourismus - unserer Umwelt zu Liebe.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail